Ege - Holzfenster

Von Natur aus Wertvoll
Wer sich für Holz entscheidet, der will Natur - und zwar pur. Denn kein anderer Werkstoff vermittelt mehr Behaglichkeit und Wärme. Die natürliche Struktur des Holzes verleiht Ihren Fenstern und Türen echte Einmaligkeit.
Doch worauf kommt es an? Auf die Verarbeitung! Es bedarf einerseits modernster Fertigungstechnik, ein Holzfenster so zu behandeln, dass der natürliche Charakter erhalten bleibt und gleichzeitig alle Voraussetzungen für Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit erfüllt werden. Andererseits sind es erst die erfahrenen Tischlerhände unserer Produktionsmitarbeiter, die ein original EGE-Holzfenster ausmachen!

Profiltypen Holzfenster:


Die "Dicken" kommen!

Holz war als Werkstoff schon immer über alle Trends erhaben. Gerade das EGE IV68-Fenster ist seit Jahren unser bewährtes System - und wird es in Sachen Sanierung & Denkmalschutz wohl vorerst bleiben.
Doch der Markt verlangt zunehmend nach hochdämmenden Fensterlösungen, die darauf ausgelegt sind, besonders leistungsfähige Dreifach-Verglasungen aufzunehmen. Deshalb haben wir bei EGE die wegweisenden IV80/90-Systeme entwickelt, mit denen wir Lösungen bis hin zum Passivhausniveau realisieren können. Sie sehen: klassisches Holz und modernste technische Standards sind kein Widerspruch bei EGE!

Die "Dicken" kommen: Ganz im Trend hochdämmender Profilsysteme bieten wir, neben dem altbewährten Klassiker IV68, auch tiefe Profilvarianten in 80 und 90mm an ...
 




 

 

 

 

Holzarten


Nachhaltige Holzprodukte

Holz ist ein nachwachsendes Naturprodukt, und so ist im Umgang damit viel Verantwortung gefragt! Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, gründlich darauf zu achten, das EGE-Fensterhölzer grundsätzlich aus kontrollierten Forstwirtschaften stammen. Darüber hinaus sind wir immer auf der Suche nach ökologisch nachhaltigen Lösungen auf dem Holzmarkt, insbesondere als Ersatz für Meranti, das heute - zurecht - starken Umweltauflagen unterliegt! Hier seien Ihnen die besonders widerstandsfähigen Accoya-Duolaminate aus Nadelholz oder Red Grandis-Plantagenhölzer - beides mit FSC-Siegel - empfohlen.

ACCOYA Accoya-Duolamiate  (außen Accoya, innen Kiefer oder Fichte):
                                               absolut nachhaltig und dabei widerstandsfähig wie ein Tropenholz!
RED GRANDIS                        
Red Grandis-Plantagenholz - die erstklassige Alternative zu Meranti!
Plantagenaufzucht                
gezielte Red-Grandis-Aufforstung per Plantagenwirtschaft

Sprossendesign


Ganz nach Wunsch

Sprosse ist nicht gleich Sprosse. Denn genau bei diesen stilbildenden Elementen ist Erfahrung gefragt. Und das nicht nur bei denkmalgeschützten Häusern, bei denen erheblicher Wert auf eine authentische Fensteroptik gelegt wird. Auch bei vielen Neubauprojekten werden Sprossen als Gestaltungselement eingesetzt. EGE verfügt über jahrelanges Know-how zu diesem Thema. In allen Materialien, Formen und natürlich auch Farben. So können Sie absolut sicher sein, dass wir Ihre Ideen und Vorstellungen eins zu eins umsetzen.

                                                                    

 

 

Sprossenübersich als PDF-Download

 

 

Beispiele: