In sechs Schritten zur perfekten Briefkastenanlage

Eine Briefkastenanlage zu bestellen kann manchmal ganz schön spannend sein.

Um Ihnen die Konfiguration zu erleichtern,führt Sie Renz mit Hilfe einer

Checkliste durch den Auswahlprozess. So übersehen Sie keine wichtigen Details.
Wählen Sie zwischen den verschiedenenEinbauarten zunächst die zum Objekt
passende aus.

 

1.

 

  • Freistehende Montage
  • Aufputz-Montage
  • Unterputz-Montage
  • Türseitenteil-Montage
  • Mauerdurchwurf-Montage
  • Zaun-Montage
  • Weitere Produkte

 

 

2.

 

  • Senkrechte Kästen (stehende Post)
  • Waagerechte Kästen (liegende Post)
  • Schräge Kästen (Türseitenteil-Montage, Mauerdurchwurf-Montage)

 

 

 

  • Verkleidung
  • Gestell
  • Rahmen

 

Grundsätzlich besteht eine Briefkastenanlage aus senkrechten, waagerechtenoder schrägen Kästen.

 

3.

 

  • Briefkästen
  • Installationskästen
  • Renz-Depotboxen
  • Beleuchtungskästen
  • Hausmitteilungskästen
  • Papierabfallkästen

 

 

5.

 

  • Namensschilder
  • RSA2-Klingel- und Lichttaster
  • Module
  • Sprechfelder
  • Sonstiges

Jetzt fehlt noch die Ausstattung. Es gibt
verschiedene Möglichkeiten der Briefkasten-
und Sprech-/Klingelausstattung,
wie z.B. 2-Punkt-Verriegelung oder RSA2.
Bitte überlegen Sie, wieviele Kästen Sie
benötigen und wie diese angeordnet
werden sollen.

 

 

 


6.

 

  • Material
  • Farbe

Geben Sie der Anlage den letzten Schliff
beispielsweise mit einer besonderen Farbe
oder einem eleganten Edelstahl-Kleid.

 

 

Mehr Montagearten bei RENZ PLAN S

Die innovative Anlagengeneration RENZ PLAN S gibt es nun auch für die
Aufputz- und Unterputzmontage sowie als Mauerdurchwurfanlagen. Neben
dem reduzierten Design durch eine absolut plane Oberfl äche und äußerst
präzisen Kanten erleben Sie eine einzigartige Qualität. Als Material verwenden
wir spürbar massives V4A-Edelstahl mit edel gebürsteteter Oberfläche.

 

Unterputz-Montage

Bei der Unterputz-Montage punktet RENZ PLAN S besonders, denn die
plane Oberfläche integriert sich sehr schön in eine gleichmäßige Wand.
So passt sich RENZ PLAN S willig an und verrichtet dezent und elegant
seinen Dienst. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten der Anbringung:
mit Putzabdeckrahmen, putzbündig oder mit Schattenfuge.

 

 

 

 

Mauer-Durchwurf-Montage

Die RENZ PLAN S Durchwurf-Modelle für den Mauereinbau erreichen
gleich alles auf einmal: Das plane Design passt sich ideal an die Wand
an, die Montage ist denkbar einfach und die Postentnahme von der
Rückseite ist äußerst komfortabel. Zudem beeindruckt die Qualität durch
die massive, 2 mm dicke Frontplatte aus gebürstetem Edelstahl.

 
  • Präzise Kanten
  • Minimale Spaltmaße
  • Massive Bauweise
  • Einwurfklappe mit Geräuschdämpfung und Magnetverschluss
  • Großer Posteinwurf mit extra weitem 135 Grad Öffnungswinkel